„Die Masken von 7 Bewohnern eines Neuköllner Altbaus
fallen zum Ende des Jahres herab."

Die Episoden

DEEP VALLEY – Romantic Comedy

Einer Frau wird während eines Dates klar, dass sie sich nicht durch begangene Fehler in der Vergangenheit definieren sollte.

Marks und Vronis erstes Date beginnt mit einem Abstecher im Spätshop. Anfangs noch unwissend, dass Vroni eine trockene Alkoholikerin ist, erfährt Mark aufgrund eines Missverständnisses im Laufe des Abends davon. Aber Mark lässt sich davon nicht abschrecken, da auch er selbst nicht ganz ehrlich war.

 

Autor: Norbert Costea
Regie: David-Jonas Frei

ÜBERASCHUNGSFILM

 

Lobo ist neues Mitglied in unserem Stoffentwicklungsteam. Worum seinem Film geht, erwarten wir mit Spannung.

 

 

 

 

 

 

 

„Lobo“ Alexander Bonjen
Regie: Szilard Varnai

SHEELA – Mafiafilm

Als eine mysteriöse Fremde den Späti betritt, fällt auch die Maske der Spätibesitzerin. In dieser Episode erfahren wir mehr über Fatis dunkle Vergangenheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer Idee unserer langjährigen Kommolitonin Eva Freitag
Regie: Niina Walter

CAFE OLE – Komödie

Ein unmotivierter Bewerber bekommt gegen seinen Willen einen Job.

Auf der anderen Straßenseite gegenüber des Spätis. Ein Café. Ole bewirbt sich als Barista. Das Gespräch entwickelt sich zu einem ambitionierten Assesment-Center – doch Ole hat gar keine Ambitionen. Als der Chef bemerkt, dass Ole lediglich seine Unterschrift für das Jobcenter einstreichen will, dreht er den Spieß um. Ole bekommt den Job gegen seinen Willen.

 

 

 

 

 

Autorin: Sarah Bekker
Regie: Marius Roth

LINDGREN – Horror-Groteske

Ein Mann mordet in Notwehr, da er sich für Astrid Lindgren hält.

Ein Mann hält sich für Astrid Lindgren und begegnet einer jungen Mutter. Diese konfrontiert ihn unabsichtlich mit Büchern der Kinderbuch-Autorin. Die Situation eskaliert. Der Mann tötet die junge Mutter, um seine imaginäre Tochter zu retten. Was passiert, wenn „Norma Bates” aus Psycho ein genuin guter Mensch ist?

 

Autor: Marius Roth
Regie: Laura Tufano

AMBROSIA – Horror Comedy

All Hail Hekathar – Goddess of Fertility and Reincarnation!

Alicja ist schwanger und kann ihren Hunger auf Männerfleisch nicht stillen. Für das Ritual ihres Hexenzirkels soll sie allerdings ein lebendiges Opfer liefern.

Sie findet dieses in einem Baumarkt: Der gutaussehende Mitarbeiter Tim soll dafür herhalten. Als sie diesen in ihr Auto lockt, steckt sie allerdings in einer Zwickmühle. Zwischen Hunger und dem Verantwortungsgefühl ihrer Hexenschwestern gegenüber gefangen, fährt sie weiter in die Nacht.

 

Autorin: Ürün Sarigül
Regie: Robert Franz

GLAMOUR – Schlager-Musical

Eine manisch-depressive Schlagersängerin und ein Mann, der alleine durch die Nacht fährt. Daraus entsteht ein Schlager-Musical mit Kitsch und Konfetti.

Ein Tag vor Silvester: Die manisch-depressive erfolglose Schlagersängerin steht mit einem Sack gesammelter Pfandflaschen an einer Haltestelle. Ein Anhalter nimmt sie mit. Als sie einen ihrer Hits singt, gibt er sich unbeeindruckt. Doch im Refrain kommt es fast zum Kuss. Sie ergreift die Flucht. Im Späti singt sie von ihrer bröckelnden Fassade und will sie sich endgültig das Leben nehmen. Doch der Fahrer schreitet ein. Er outet sich als ihr größter Fan. Singend betanzen sie die Fantasie der heilen Welt.

 

 

Autor/Regie: Tom Pilath
Kamera: Martin Peter

Konzept.

Wir, die Drehbuchklasse der filmArche des Jahrgangs 2015, hat sich folgendes Konzept überlegt: Mit sieben Drittjahresfilmen initiieren wir einen Episodenfilm. Jede Folge funktioniert als unabhängiger Kurzfilm, bekommt aber durch die Einordnung im Projekt eine tiefere Bedeutung.

Die Gemeinsamkeit aller Episoden ist Fatis Spätshop.

Zeichenfläche 1

You could be social

FILMEMACHEN ist ein langwieriger Prozess – von der Stoffentwicklung über die ersten Drehbuchfassungen bis zur Teambildung und Finanzierung. Folgt uns, bleib auf dem Laufenden – always HELP A LIAR.

Kontakt:
Ürün Sarigül – Showrunner
Mail: ponlysera@yahoo.de

Tom Pilath – Showrunner
Mail: mail@tompilath.de
Phone: +49-176-85040943

Marius Roth – Produktionsleitung
Mail:  Marius@fruehfeuer.com
Phone: +49 157 58910175

Norbert Costea – Produktion
Mail: na.costea@gmx.de

Bodo Heiss – Produktionskoordination
Mail: bheiss@gmx.de